Spielbericht Aktive vom Sonntag, 23.04.2017

SV Iptingen   -   TSV Nussdorf                 1 : 0   (0 : 0)

SV Iptingen II   -   SV Riet II                       4 : 2   (3 : 1)

Hier geht's zu den Bildern.

Nachdem man die treue Anhängerschaft am vergangenen Sonntag zum Weißwurstfrühstück einlud konnte der SV Iptingen anschließend auch das Rückrundenspiel auf dem heimischen Zwergberg gegen den Nachbarn aus Nussdorf gewinnen und so den zweiten Derbysieg in dieser Saison einfahren. In einer ausgeglichenen Partie sahen die zahlreichen Zuschauer im ersten Spielabschnitt allerdings nur

Weiterlesen

Spielbericht Aktive vom Mittwoch, 19.04.2017

TSV Kleinglattbach   -   SV Iptingen                   1 : 0   (0 : 0)

Im Nachholspiel gegen den TSV Kleinglattbach musste der SV Iptingen vergangene Woche eine bittere Niederlage hinnehmen. Dabei starteten die Grün-Weißen besser in die Partie, setzten den Gegner früh unter Druck und hatte über die gesamte Dauer der ersten Hälfte die größeren Spielanteile. Lediglich der finale Pass in die Spitze fehlte, um diese Überlegenheit auch

Weiterlesen

Spielbericht Aktive vom Sonntag, 05.06.2016

VfR Sersheim                        -   SV Iptingen          3 : 2   (1 : 1)

SV Kaman 91 Bönnigheim   -   SV Iptingen II      0 : 1   (0 : 1)

Während die erste Mannschaft zum Abschluss eine knappe Niederlage hinnehmen musste, fuhr der SV Iptingen II im letzten Spiel der Saison 2015/2016 noch einmal einen Auswärtssieg ein.

In einer temporeichen Anfangsphase fand der SVI gegen den VfR Sersheim zunächst besser in die Partie. Durch ein Übergewicht im Mittelfeld gelang es schon früh den Spielaufbau der Gastgeber zu stören und mit schnellen Gegenstößen immer wieder für Gefahr zu sorgen. Folgerichtig fiel bereits in der 10. Minute der Treffer zum 0:1.

Weiterlesen

Spielbericht Aktive vom Sonntag, 02.04.2017

SV Iptingen   -   FV Kirchheim                             1 : 0   (1 : 0)

SV Iptingen II   -   SV Kaman 91 Bönnigheim    0 : 1   (0 : 0)

Hier gibt's die Bilder zum Spiel.

Am vergangenen Wochenende war der Zweitplatzierte FV Kirchheim zu Gast in Iptingen und bedingt durch die anderen Partien im Tabellenkeller wusste der SVI, dass jeder Punkt sehr wichtig werden könnte. Entsprechend couragiert begann die Iptinger Elf und hatte nach einer ausgeglichenen Anfangsphase die erste Großchance der Partie. Nach Zuspiel von Benjamin Rapp wurde der Schussversuch von Joshua Strasser allerdings auf der Linie geblockt. Nur kurze Zeit später erspielte sich der SV Iptingen den nächsten Hochkaräter. Marc Nowotny narrte im gegnerischen Strafraum mehrere Abwehrspieler und bediente Marcel Gerschwitz, dessen Abschluss das Tor jedoch knapp verfehlte. In der Folge standen beide Abwehrreihen kompakt, sodass sich das Spielgeschehen im Mittelfeld abspielte und weitere Möglichkeiten Mangelware blieben. Kurz vor Ende der ersten Hälfte fiel schließlich doch noch die Führung  für den SVI. Nach einem langen Ball auf den Flügel war es eine scharfe Flanke von Jonas Rapp, die Marcel Gerschwitz am kurzen Pfosten zur Pausenführung über die Linie drückte. Zu Beginn der zweiten Hälfte drängten die Gäste auf den Ausgleich. Durch eine souveräne Defensivleistung und schnelles Umschaltspiel konnte der SV Iptingen den Gegner allerdings vom Tor fern halten und selbst weitere Gelegenheiten herausspielen. Die beste Möglichkeit ergab sich dabei erneut für den Torschützen, der einen Kopfball nach Flanke von Sebastian Rapp nur wenige Zentimeter neben das Tor setze. In der 75. Minute keimte bei den Gästen die Hoffnung auf Punkte, nachdem Jonas Rapp aufgrund wiederholten Foulspiels mit der Gelb-Roten Karte des Feldes verwiesen wurde. Doch auch mit zehn Mann bot der SVI dem Tabellenzweiten Paroli. Gefährlich wurde es lediglich nach ruhenden Bällen. Als schließlich Marco Euchenhofer nach siebenminütiger Nachspielzeit einen letzten Freistoß sicher unter sich begraben konnte pfiff der leitende Unparteiische die Partie ab und drei wichtige Punkte wanderten auf das Konto des SV Iptingen.   

Ein gelungenes Jubiläum feierte somit auch Benjamin Rapp, der vor der Partie der ersten Mannschaft von Vorstand Uwe Hinterseer und Abteilungsleiter Tim Rapp für 400 Spiele im Dress des SV Iptingen geehrt wurde.

Die zweite Mannschaft konnte gegen den Tabellennachbarn aus Bönnigheim leider nicht an die Leistung der Vorwoche anknüpfen. In einer ausgeglichenen, aber

Weiterlesen

Spielbericht Aktive vom Sonntag, 29.05.2016

SV Iptingen   -   SV Freudental 3 : 2   (0 : 1)

SV Iptingen II   -   FV Rosswag 1 : 2   (0 : 0)  

Es ist geschafft! Der SV Iptingen spielt auch in der kommenden Saison in der Kreisliga A3! Mit dem dritten Sieg in Folge ist ein Abrutschen auf den ungeliebten Relegationsplatz am letzten Spieltag nun nicht mehr möglich und somit der Klassenerhalt aus eigener Kraft vorzeitig gesichert.

Weiterlesen