Spielberichte 15/16

Spielbericht Aktive vom Mittwoch, 27.04.2016

FV Rosswag    -   SV Iptingen II      2 : 2   (0 : 1)

Am verregneten Mittwochabend war die zweite Mannschaft zu Gast in Rosswag, um dort das ausgefallene Spiel aus der Vorrunde nachzuholen. Nachdem die ersten Möglichkeiten der Partie den Hausherren gehörten, ging der SVI in der 20. Minute durch einen Handelfmeter von Führung.

Michael Knödl hatte souverän verwandelt. In der Folge entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Bis zum Seitenwechsel blieb es jedoch beim knappen 0:1. Nach der Pause das gleiche Bild. Zunächst setzte Michael Knödl auf dem linken Flügel Tom Jäger in Szene. Dessen Abschluss wurde allerdings im letzten Moment abgeblockt. Auf der anderen Seite vereitelte der eingewechselte Andreas Bader mit einer Glanzparade den Rosswager Ausgleich, ehe Steffen Huss eine weitere Möglichkeit per Kopf klären konnte. Ab der 67. Spielminute spielte der SVI in Überzahl, nachdem sich die Heimelf durch einen Schiri-Schupser und der damit verbundenen Roten Karte selbst dezimierte. Als Patrick Blume kurz Zeit später mit einem Schuss aus gut 25m das 0:2 markierte rechnete jeder mit einem Auswärtssieg. Allerdings spielte man seine Angriffe danach nicht mehr konsequent zu Ende und ließ sich durch die Gastgeber in der eigenen Hälfte einschnüren. So kamen diese nach einem Freistoß aus dem Halbfeld per Kopf zum Anschlusstreffer und konnten in der Schlussminute durch einen weitern, direkt getretenen Standard sogar den Ausgleich markieren. Der Schiedsrichter pfiff die Partie gar nicht mehr an und so gab man einen sicher geglaubten Sieg letztlich aus der Hand, kann jedoch auf der gezeigten, kämpferischen Leistung aufbauen.

Der SV Iptingen II spielte mit folgender Aufstellung:

Marco Euchenhofer (35. Andreas Bader) – Patrick Blume – Steffen Huss ­– Philipp Lauser – Stefan Bach (68. Max Kurfiss)  – Michael Gille – Raphael Bentel – Sebastian Strasser – Patrick Sievers (46. Tom Jäger) – Michael Knödl – Raphael Geiger (65. Tim Rapp)

Ersatzbank: Kai Kaufmann

Drucken E-Mail