Spielbetrieb in Württemberg erneut ausgesetzt

In Anlehnung an die Beschlüsse der Bundesregierung hat der Württembergische Fußballverband (wfv) entschieden, dass der Spiel- und Trainingsbetrieb für sämtliche Amateurmannschaften sowie im Jugendbereich mit sofortiger Wirkung bis vorerst Ende November eingestellt wird. Zudem ist davon auszugehen, dass dadurch auch der Spieltag der Aktiven am 06.12. nicht durchgeführt werden kann und die Saison voraussichtlich erst im Frühjahr 2021 fortgesetzt wird.

Quelle: https://www.wuerttfv.de/news/spielbetrieb-im-amateurfussball-wird-in-baden-wuerttemberg-ausgesetzt/

Nachholspiel der Ersten 28.10.2020

SPIELTAG!

Heute Abend findet das Nachholspiel unserer "Ersten" gegen den VfR Sersheim statt.

Anpfiif ist um 19:30 Uhr auf dem Zwergberg!

Bitte denkt an die Maskenpflicht und die allgemeinen Hygienevorschriften!

Für Essen und Getränke ist gesorgt!

Wir freuen uns auf Euch!

#nurdersvi

Spielbericht Aktive vom Mittwoch, 28.10.2020

SV Iptingen

-   VfR Sersheim

2 : 1   (1 : 1)

SV Iptingen gewinnt das Wiederholungsspiel

Nachdem die erste Partie gegen den VfR Sersheim Anfang des Monats aufgrund einer schweren Verletzung eines Gästespielers kurz vor Ende abgebrochen wurde, trafen beide Mannschaften am vergangenen Mittwoch zur Neuansetzung auf dem Iptinger Zwergberg erneut aufeinander. Vor den Augen zahlreicher Zuschauern erwischten die Gäste dabei den besseren Start und gingen bereits nach wenigen Minuten in Führung, nachdem eine scharfe Hereingabe in den Strafraum unglücklich an die Hand eines Abwehrspielers sprang und der daraus resultierende Elfmeter souverän zum 0:1 verwandelt wurde. Der SV Iptingen fand sich nach dem frühen Rückstand jedoch gut zurecht und übernahm gegen einen tief stehenden Gegner zunehmend die Spielkontrolle, wenngleich der finale Pass zunächst nicht richtig an den Mann gebracht wurde. So blieb Marcel Gerschwitz noch in der Anfangsphase bei einem Angriff am gegnerischen Schlussmann hängen, ehe der Flügelspieler des SVI nur wenige Minuten später nach einer Hereingabe von Bastian Werthwein aus spitzem Winkel nur noch das Außennetz traf. Der inzwischen verdiente Ausgleich für die Hausherren fiel schließlich nach rund einer halben Stunde.

Weiterlesen

Spielbericht Aktive vom Sonntag, 25.10.2020

SGM Riexingen

-   SV Iptingen

5 : 1   (2 : 1)

SGM Riexingen II

-   SV Iptingen II

12 : 1   (7 : 0)

Deutliche Niederlage in Unterriexingen

Am vergangenen Sonntag war der SVI zu Gast in Unterriexingen und musste gegen den aktuellen Tabellenzweiten trotz kämpferisch guter Leistung eine klare Niederlage hinnehmen. Dabei gerieten die Grün-Weißen bereits früh in der Partie ins Hintertreffen, als der Gastgeber einen vermeidbaren Ballverlust im Aufbauspiel des SV Iptingen nutzte und zum 1:0 ins lange Eck abschloss. Nach dem Rückstand konnte der SVI das Spiel über weite Strecken offen gestalten und hatte dabei zunächst sogar die besseren Möglichkeiten, der Ausgleich sollte jedoch nicht gelingen. So verpasste Bastian Werthwein den Ball bei einer Hereingabe von der Grundlinie, ehe ein Kopfball von Benjamin Rapp nach Freistoß von Marc Nowotny nur wenige Minuten später knapp das Tor verfehlte. Die Heimelf hingegen blieb in der Chancenverwertung vorerst konsequent und erhöhte nach etwa einer halben Stunde im Anschluss an einen Freistoß aus dem Halbfeld per Kopf auf 2:0. Die Antwort der Grün-Weißen ließ diesmal jedoch nicht lange auf sich warten.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...