Spielbericht Aktive vom Sonntag, 19.09.2021

TSV Kleinglattbach

-   SV Iptingen

1 : 7   (1 : 3)

TSV Kleinglattbach II

-   SV Iptingen II

3 : 3   (1 : 0)

SV Iptingen feiert Kantersieg gegen den TSV Kleinglattbach

Nach langjähriger Durststrecke gelang es dem SV Iptingen am vergangenen Wochenende endlich einmal wieder Punkte aus Kleinglattbach zu entführen. In einer überlegen geführten Partie war der SVI dabei von Beginn an um Spielkontrolle bemüht und ging bereits mit der ersten Gelegenheit in Führung. Im Anschluss an eine Spielverlagerung von Marc Nowotny leitete Bastian Werthwein den Ball mit dem ersten Kontakt ins Zentrum weiter, wo der aufgerückte Matthias Knapp alle Zeit der Welt hatte, um das Spielgerät am gegnerischen Torwart vorbei zum 0:1 im Tor unterzubringen. Mit dem frühen Vorsprung im Rücken blieb der SV Iptingen zwar weiterhin die aktivere Mannschaft, dem Gastgeber gelang es allerdings die Grün-Weißen zunächst vom eigenen Tor fernzuhalten und nach etwa einer halben Stunde mit einer Standardsituation den Ausgleich zu erzielen. Nach einem zu kurz geklärten Eckball kam ein Spieler der Heimelf im Rückraum unbedrängt zum Abschluss, welcher noch abgefälscht wurde und somit unhaltbar zum 1:1 im Tor landete. In der Folge hatte der TSV Kleinglattbach dann sogar die Möglichkeit in Führung zu gehen.

Weiterlesen

Spielbericht Aktive vom Sonntag, 12.09.2021

SV Iptingen

-   VfR Sersheim

1 : 1   (1 : 1)

SV Iptingen II

-   TSV Enzweihingen II

4 : 0   (0 : 0)

SV Iptingen und VfR Sersheim teilen sich die Punkte

Nach einem gelungenen Saisonauftakt in der Vorwoche hatte der SV Iptingen zu ersten Heimspiel mit dem VfR Sersheim eine Mannschaft zu Gast, die ebenfalls mit einem Sieg in die neue Saison gestartet war und zudem mit zum Favoritenkreis der Kreisliga A3 gehört. Dementsprechend hatten die Gäste in der Anfangsphase zunächst mehr vom Spiel. Die ersten Möglichkeiten konnte jedoch der SV Iptingen für sich verbuchen. Jeweils nach Flanke von Bastian Werthwein bekam Benjamin Rapp allerdings nicht genug Druck hinter den Ball, sodass beide Kopfbälle ihr Ziel verfehlten. Die bis dato beste Gelegenheit in Führung zu gehen hatte schließlich der VfR Sersheim, als ein Spieler der Gäste im Strafraum freigespielt wurde, dort zu lange zögerte und das Spielgerät letzten Endes über das Tor setzte. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte entwickelte sich eine intensive und von Zweikämpfen geprägte Partie, in der der Gast nach etwa einer halben Stunde in Führung ging.

Weiterlesen

Spielbericht Aktive vom Sonntag, 05.09.2021

TSV Bönnigheim

-   SV Iptingen

3 : 6   (3 : 3)

VfB Vaihingen/Enz II

-   SV Iptingen II

5 : 0   (3 : 0)

Erfolgreicher Saisonauftakt für den SV Iptingen

Im ersten Pflichtspiel nach fast einjähriger Pause war der SV Iptingen am vergangenen Sonntag zu Gast in Bönnigheim, wo die erste Partie der neuen Saison auf dem Programm stand. Dabei kamen die Grün-Weißen zunächst deutlich besser aus den Startlöchern und erspielten sich bereits in der Anfangsphase aussichtsreiche Abschlüsse, die jedoch allesamt ungenutzt blieben. Ein Geistesblitz von Marc Nowotny führte schließlich Mitte der ersten Halbzeit zum Premieretreffer der noch jungen Saison. Mit einem schnell ausgeführten Freistoß bediente dieser den in die Spitze durchstartenden Matthias Knapp, der vor dem Tor die Nerven behielt und locker zum 0:1 vollendete. Dies war der Startschuss zu einem turbulenten Schlagabtausch, denn auch der TSV Bönnigheim setzte fortan offensive Akzente.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...