Spielberichte 18/19

Spielbericht Aktive vom Sonntag, 28.10.2018

SGM SC Hohenhaslach/SV Freudental

-   SV Iptingen

1 : 1   (0 : 1)

SV Iptingen II

-   SV Riet II

0 : 2   (0 : 0)

SV Iptingen kassiert abermals späten Ausgleich

Gegen die Spielgemeinschaft SC Hohenhaslach/SV Freudental sollte nach zwei Niederlagen in Folge wieder etwas Zählbares her. Entsprechend engagiert begannen die Grün-Weißen und setzten den Aufsteiger von Beginn an unter Druck. So kam Marc Nowotny bereits nach wenigen Minuten erstmals zum Abschluss, verfehlte dabei das Tor der Gastgeber allerdings knapp. Nur wenige Zeigerumdrehungen später war es erneut Marc Nowotny, der diesmal als Passgeber fungierte und mit einem präzisen Pass in die Sturmspitze Axel Weeber bediente. Dieser wurde bei der Ballannahme im gegnerischen Strafraum vom Schlussmann regelwidrig zu Fall gebracht, woraufhin der Unparteiische folgerichtig auf den Punkt zeigte.

Weiterlesen

Spielbericht Aktive vom Sonntag, 21.10.2018

SV Iptingen

-   TSV Phönix Lomersheim

0 : 2   (0 : 1)

Starke Leistung gegen den Tabellenführer wird nicht belohnt

Am vergangenen Wochenende hatte der SV Iptingen mit dem TSV Phönix Lomersheim den aktuellen Tabellenführer der Kreisliga A3 zu Gast. In einer anfänglich ausgeglichenen, aber chancenarmen Partie konnten die Grün-Weißen bereits im ersten Durchgang die besseren Möglichkeiten für sich verbuchen. So konnte der gegnerische Torwart Mitte der ersten Hälfte einen Abschluss von Marc Nowotny gerade noch abwehren und auch beim Nachschuss von Axel Weeber war dieser anschließend zur Stelle.

Weiterlesen

Spielbericht Aktive vom Sonntag, 14.10.2018

TSV Kleinglattbach

-   SV Iptingen

3 : 1   (0 : 1)

TSV Kleinglattbach II

-   SV Iptingen II

2 : 2   (1 : 0)

Zweite Saisonniederlage für den SV Iptingen

In einer mäßigen Partie mit wenigen Torraumszenen zog der SVI am vergangenen Sonntag in Kleinglattbach den Kürzeren und musste somit die zweite Niederlage der aktuellen Saison hinnehmen. Bereits im ersten Durchgang gelang es dem Gastgeber die Defensive der Grün-Weißen in Bedrängnis zu bringen. Einen Treffer erzielten die Hausherren dabei jedoch nicht. Nachdem der leitende Unparteiische ein Tor zunächst aufgrund einer klaren Abseitsposition berechtigterweise nicht anerkannte, klärte Christoph Glashauser einen weiteren Verstoß der Gastgeber für seinen bereits geschlagenen Schlussmann auf der Linie. Die Führung erzielte stattdessen der SV Iptingen.

Weiterlesen

Spielbericht Aktive vom Sonntag, 07.10.2018

SV Iptingen

-   TASV Hessigheim

1 : 1   (1 : 0)

SV Iptingen II

-   SV Sternenfels II

3 : 0   Wertung

SV Iptingen kassiert Ausgleich erst in der Schlussminute

In der Partie gegen den hoch gehandelten TASV Hessigheim bewies der SV Iptingen einmal mehr, dass man sich in dieser Saison vor keiner Mannschaft verstecken muss. Im Gegenteil: Von Beginn an war die Heimelf präsenter in den Zweikämpfen und brachte die gegnerische Defensive durch schnelles Umschaltspiel in der Anfangsphase immer wieder in Bedrängnis. Gefährlich wurde es dabei vor allem nach Standards. So verfehlte ein Kopfball von Christoph Glashauser nur knapp sein Ziel und auch Sebastian Rapp brachte den Ball im Anschluss an einen weiteren Eckball von Marc Nowotny am langen Pfosten nicht im Tor unter.

Weiterlesen

Spielbericht Aktive vom Dienstag, 02.10.2018

TSV Ensingen II

-   SV Iptingen II

4 : 1   (2 : 1)

Der SV Iptingen II verliert sein Nachholspiel                                                            

Aufgrund der ersten SVI Radtour am vergangenen Sonntag fand die Partie gegen den TSV Ensingen erst am Dienstagabend statt. Mit der ungewohnten Anstoßzeit kam der SV Iptingen zunächst besser zurecht und hatte bereits nach wenigen Minuten einen ersten Torabschluss. Auch im weiteren Verlauf der Anfangsphase war der SVI die überlegene Mannschaft, konnte seine Angriffsbemühungen allerdings nicht in etwas Zählbares ummünzen. Nach Zuspiel von Marco Keller scheiterte Edosa Igbinosun mit einem Schuss aus der Drehung und nur wenige Minuten später kam Bastian Werthwein frei zum Abschluss, fand aber ebenso seinen Meister im gegnerischen Schlussmann.

Weiterlesen