Spielbericht Aktive vom Sonntag, 28.04.2019

SV Iptingen

-   TSV Kleinglattbach

1 : 2   (1 : 2)

SV Iptingen II

-   TSV Kleinglattbach II

4 : 1   (2 : 0)

Erneut knappe Niederlage für den SV Iptingen

Der SV Iptingen zieht in einer ausgeglichenen Partie gegen den Tabellenvierten aus Kleinglattbach abermals den Kürzeren und tritt damit weiterhin auf der Stelle. Dabei bot die Heimelf einmal mehr eine Leistung auf Augenhöhe, wurde letztlich jedoch nicht für ihre Bemühungen belohnt. Die erste Gelegenheit der Partie bot sich ebenfalls dem SVI. Nach einer Balleroberung im Mittelfeld machte sich Steffen Weeber alleine auf den Weg zum gegnerischen Tor, wo der Ball allerdings im letzten Moment versprang und einen Torabschluss so zunichte machte.

Weiterlesen

Freizeitsport Damen nach den Osterferien

Abteilung unter neuer Leitung!
Kontakt: 0174/9067806
Tamara Rieger, Abteilungsleiterin

 

___

Nach den Osterferien geht der Kurs am Mo., den 29.04.19 weiter:

Fitness mit Sabine                                                   

Montag von 18:50 Uhr ─ 19:50 Uhr

Zumba® mit Evi

Die 10er Blöcke werden am Do., 02.05.19 fortgesetzt:                                  

Kids 8 – 16 Jahren
Unsere Kids brauchen dringend Verstärkung um den Kurs längerfristig zu erhalten. Ihr lernt spielerisch Choreos, die Schritt für Schritt erklärt und getanzt werden. Probetraining jederzeit möglich! Vorbeikommen, ausprobieren und einsteigen!
Donnerstag von 17:30 Uhr ─ 18:15 Uhr 

Jugendliche ab 16 J./Erwachsene:
Donnerstag von 18:30 Uhr ─ 19:15 Uhr und 19:30 Uhr ─ 20:15 Uhr 

Trampolin-Fitness mit Evi (auch für Männer !!)

Gelenkschonendes “Rebounding” für mehr Gleichgewicht, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer. Regelmäßiges Training aktiviert die Rückenmuskulatur und hat auch positive Auswirkungen bei Osteoporose. Ab 16 Jahren könnt ihr teilnehmen.

Weiter geht`s am Do., den 02.05.19
Donnerstag: von 20:30 Uhr ─ 21:15 Uhr

Es gibt 4 freie Plätze, Probetraining bitte vorab vereinbaren! 

 

Am Sa., den 04.05.19 geht`s weiter
Samstag: von 10:00 Uhr ─ 10:45 Uhr

 

Es gibt 5 freie Plätze, Probetraining bitte vorab vereinbaren!

__ 

Alle Kurse auch für Nichtmitglieder, Einstieg jederzeit möglich!

 

 

SVI Volleyballer auf 2. Tabellenplatz am Ende der Saison

Spielergebnis 8. Spieltag 2018/19:

SV Iptingen – TSF Ditzingen Block + Ade                 0:2 (15:25  24:26)

SV Iptingen – TVG Sachsenheim Gipfelstürmer      2:0 (25:16  25:15)

Spielergebnis Nochholspieltage:

SV Iptingen – TSV Kleiningersheim 1                         2:1 (23:25  25:11 25:20)

SV Iptingen – TSV Ötisheim                                        2:1 (24:26  25:20 25:22)

Die Volleyballer des SV Iptingen stehen am Ende der Spielsaison in der Liga Mixed 2/4 D1 Nord auf dem zweiten Tabellenplatz. 

Am Sonntag den 24. März spielte die Volleyball Mixed Mannschaft des SV Iptingen am 8. Spieltag der Saison gegen die Mannschaften TSF Ditzingen Block + Ade sowie TVG Sachsenheim Gipfelstürmer in der Iptinger Kreuzbachhalle. Die Ditzinger besiegten Iptingen mit 2:0 Sätzen, gegen Sachsenheim wiederum konnte sich Iptingen mit 2:0 Sätzen durchsetzen.

Weiterlesen

Spielbericht Aktive vom Sonntag, 14.04.2019

TASV Hessigheim

-   SV Iptingen

4 : 3   (2 : 1)

SV Sternenfels II (Flex)

-   SV Iptingen II

0 : 19 (0 : 12)

Aufholjagd in Unterzahl wird nicht belohnt

Der SV Iptingen muss weiterhin auf ein Erfolgserlebnis warten. Auch gegen den Drittplatzierten TASV Hessigheim stand die Mannschaft von Martin Weeber trotz guter Leistung am Ende mit leeren Händen da. In einer ausgeglichenen Partie konnte der SVI nach Ballgewinnen bereits in der Anfangsphase immer wieder offensive Akzente setzen. So bediente Alexander Huber nach etwa einer Viertelstunde Matthias Knapp, der kurz vor dem Strafraum vom gegnerischen Schlussmann nur mit einem Foul gestoppt werden konnte. Zu Verwunderung aller ahndete der Unparteiische diese Aktion allerdings nicht als Notbremse, sodass der fällige Platzverweis ausblieb.

Weiterlesen

Spielbericht Aktive vom Sonntag, 07.04.2019

SV Iptingen II

-   TSV Ensingen II

2 : 0   (2 : 0)

Revanche geglückt!                                                                                                                          

Nach der unnötigen Niederlage aus dem Hinrundenspiel konnte der SVI am vergangenen Sonntag einen über weite Strecken souveränen Sieg gegen den TSV Ensingen einfahren. Einzig die eigene Chancenverwertung verhinderte ein noch deutlicheres Ergebnis. Bei bestem Fußballwetter sahen die zahlreichen Zuschauer eine von Beginn an dominante Heimelf, die durch schnelle Ballgewinne bereits in der Anfangsphase zu besten Einschussmöglichkeiten kam. Die Chancenflut der zweiten Mannschaft wurde durch Bastian Werthwein eröffnet, der nach einem Zuspiel von Sebastian Rapp zunächst geblockt wurde und im zweiten Versuch am Innenpfosten scheiterte.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...