Spielberichte

Volleyball Spielergebnis 4. Spieltag

SV Iptingen – SV Diefenbach 2                    1:2 (25:17  17:25  21:25)
SV Iptingen – SV Riet Beta Blocker              2:0 (25:17  25:10)

Bereits eine Woche später, am Sonntag den 3.12., fand der nächste Spieltag gegen die Mannschaften SV Diefenbach 2 und SV Riet Beta Blocker statt.

Auch hier spielten wir mit einer etwas anderen Aufstellung: Achim Schmid, Marco Kühnle, Alexander Bastian, Klaus Huschka, Günther Rapp, Tina Münch und Simone Kopp.

Der Start im ersten Satz gelang gegen SV Diefenbach 2 ziemlich gut. Gleich zu Beginn konnte der SV Iptingen ein paar gute Spielzüge zeigen und durch schlagkräftige Angriffe Punkte erzielen. Diefenbach kämpfen sich wieder heran, aber Iptingen schaffte es erneut wieder einen Vorsprung zu erspielen. Der erste Satz ging

schlussendlich mit 25:17 an Iptingen. Doch Diefenbach hatte sich nun auch warmgespielt und brachte Iptingen mit einer Aufschlagserie aus dem Konzept. Sie konnten den Vorsprung bis zum Ende halten und den Satz mit 17: 25 für sich entscheiden. Der Entscheidungssatz war hart umkämpft, doch es reichte nicht zum Satzgewinn, mit 21:25 ging dieser an den SV Diefenbach 2.

Das zweite Spiel gegen SV Riet Beta Blocker dominierte der SV Iptingen. Riet konnte im ersten Satz noch gegen Iptingen mithalten, doch durch eine Aufschlagserie erspielte sich Iptingen entscheidende Punkte zum 25:17 Satzgewinn. Im zweiten Satz resignierte Riet schon fast und somit ging dieser mit 25:10 deutlich an den SV Iptingen.

Drucken E-Mail