Spielberichte 17/18

Spielbericht Aktive vom Mittwoch, 30.08.2017

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

durch schnelles Umschalten immer wieder für Gefahr sorgen und hatte über weite Strecken des ersten Durchgangs sogar die deutlicheren Möglichkeiten. So hatte der SVI durch Joshua Strasser nach nur wenigen Minuten die Gelegenheit in Führung zu gehen. Nach Zuckerpass von Heiko Knödel konnte dieser zwar den Torhüter der Gäste ausspielen, verfehlte allerdings aus spitzem Winkel das Tor. Die Effektivität der Gastmannschaft zeigte sich das erste Mal in der 7. Minute, als eine Hereingabe in der Mitte zum 0:1 verwandelt wurde. Die Iptinger Elf bewies allerdings Moral und nachdem die Abschlüsse von Heiko Knödl und Steffen Weeber nicht den gewünschten Erfolg brachten, kam man kurz vor der Pause durch einen direkten Freistoß von Joshua Strasser zurück in die Partie. Nach dem Seitenwechsel konnte der SVI nicht mehr an die Leistung der ersten Hälfte anknüpfen. Der Gast bestimmte nun die Partie und ließ nach und nach sechs weitere Treffer folgen. Am Ende bleibt lediglich die Erkenntnis, dass man mit einem höherklassigen Gegner eine Halbzeit auf Augenhöhe mithalten konnte. Der zweite Durchgang sollte schnell vergessen werden, den mit dem Aus im Pokal kann man sich nun voll und ganz auf den Ligaalltag konzentrieren. 

Der SV Iptingen spielte mit folgender Aufstellung:

Marco Euchenhofer (46. Alexander Ulm) – Lukas Braun – Christoph Glashauser (66. Denis Scheier) – Sebastian Rapp – Stefan Bach – Steffen Weeber – Joshua Strasser – Heiko Knödl (75. Adrian Ciobanu) – Sebastian Stoklossa (75. Marian Bichler) – Matthias Gille – Benjamin Rapp

Tore: 0:1 (7.), 1:1 Joshua Strasser (42.), 1:2 (53.), 1:3 (61.), 1:4 (65.), 1:5 (68.), 1:6 (77.), 1:7 (90.)

Drucken E-Mail