E-Jugend Spielbericht vom 11.03.2017

Am 11.03.2017 war es nun endlich soweit, dass erste Spiel in der Kreisstaffel für den Jahrgang 2006 in Wiernsheim stand an. Bei besten Fußballwetter pfiff der Unparteiische genau um 12:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz das Spiel an. Die Aufregung war auf beiden Seiten sichtlich zu spüren, mit einer 1-2-3-1 Aufstellung standen nun lange

2 x 25 min auf dem Programm, wobei man dazu sagen muss, dass die Kicker von SGM erst ein paar Mal draußen trainiert haben.  

Unseren Auftakt in das Spiel fanden wir über 2, 3 kurze Pässe, ein gezielter Steilpass in die Spitze und Lorenz sorgte mit dem ersten Tor in der vierten Minute für großen Jubel. In der 15 min wurden die ersten Wechsel vollzogen, was eine Minute später gleich mit dem 0:2 belohnt wurde – Torschütze David Kurfiß. Durch die frühe Führung legte sich die Aufregung der Kicker und die Spielfreude war sichtlich zu sehen. In der 25 min sorgte unsere Spitze David nach guter Vorlage erneut für einen weiteren Treffer, mit einem 0:3 ging es dann in die verdiente Pause.

Nach dem Motto, Never Change … ging es dann in die zweite Halbzeit. Hier konnten wir weiter an der guten Leistung aus der ersten Halbzeit anknüpfen und erspielten uns eine weiter gute Chance, die sogleich in der 27. Minute das 0:4 darstellte. Torschütze Luan Wurster. In der 45 Minute zeigte uns Lukas Wolff was er für einen satten Schuss drauf hat, unhaltbar für den gegnerischen Torwart – Klasse, hier hatte einfach alles gepasst.  Schlussendlich sorgte Marius Weis in der 47. Minute mit einem guten herausgespielten Tor für den Endstand 0:6.

An dieser Stelle noch ein Dankeschön an und die mitgereisten Fans … 

Kader JG 2006: Oliver Heilig [T], Malin Kammerer, Lukas Wolff, Marius Weis, Linus Kleiner, Luan Wurster, Lorenz Jouvenal, Lucas Klingel und David Kurfiß.

 

 

Auch unsere E2 glänzte zum Rückrundenauftakt. Beim TSV Schwieberdingen III hatte man es mit einem bisher noch unbekannten Gegner zu tun. Leider kassierte man  gleich nach Anpiff einen Gegentreffer und die Schwieberdingen gingen nach einem Abwehrfehler unseres Teams glücklich in Führung. Dann aber nahmen unsere Jungs das Spiel in die Hand und vor dem Pausenpfiff konnte man mit 2:1 in Führung gehen. Nach dem Seitenwechsel wurde der Gegner regelrecht an die Wand gespielt. Den Schwieberdingern gelangen kaum Entlastungsangriffe. Tim im Tor unserer SGM muss kaum eingreifen. Zu sicher stand unser Team und mit tollen Kombinationen und schönen Toren konnte ein Treffer nach dem anderen bejubelt werden. Am Ende ein deutlicher 8:1-Sieg, der jedoch hätte auch noch höher ausfallen können. 

Für unsere E2 waren heute im Einsatz: Tim, David, Tobias, Sebastian, Jannik, Anton, Emma, Marc und Fabian 

 

Die nächsten Spiele:

Samstag 18.03.2017 um 12Uhr in Mönsheim

SGM Mönsheim/Iptingen/Großglattbach I - TSV Höfingen I 

SGM Mönsheim/Iptingen/Großglattbach II - VfB Vaihingen