Spielbericht Aktive vom Sonntag, 13.11.2016

SV Iptingen      -   SGM Riexingen II            4 : 3   (1 : 3)

SV Iptingen II   -   SGM Riexingen III           2 : 0   (0 : 0)

„HEIMSIEG!“ Auf dem Kunstrasenplatz in Wiernsheim können zum ersten Mal in dieser Saison Punkte vor heimischem Publikum eingefahren werden. Dank einer starken zweiten Hälfte dreht der SVI ein temporeiches Spiel buchstäblich in letzter Sekunde und sichert sich somit den zweiten Sieg in Folge. Danach sah es im ersten Durchgang allerdings zunächst nicht aus. Vom nervösen Beginn der Grün-Weißen profitierten vor allem die Gäste der Spielgemeinschaft Riexingen II. Keine zehn Minuten waren gespielt, da musste Torhüter Marco Euchenhofer zum ersten Mal

Weiterlesen

F-Jugendhallenspieltag in Rutesheim am 12.11.2016

Unser erster Spieltag in der Halle und, was soll man sagen, es hätte wahrlich nicht besser laufen können. 4 Spiele, 4 Siege, 14:0 Tore. Was will man mehr?! Doch der Reihe nach.

Im 1. Spiel standen wir Hirschlanden-Schöckingen 2 gegenüber. Die ersten paar Minuten brauchten wir noch etwas,

Weiterlesen

F-Jugendhallenspieltag in Rutesheim am 13.11.2016

Da es, aufgrund der Hallensituation im Bezirk, nicht anders möglich war, mussten wir gleich am Sonntag nochmal nach Rutesheim auf Spieltag. Zwar gab uns das die Möglichkeit, alle Kinder an diesem Wochenende zum Zuge kommen zu lassen, doch gesagt ist leichter als getan, denn die Grippe hatte etwas dagegen, so dass Daniel und Lukas 2x an diesem Wochenende ran mussten.

Im ersten Spiel trafen wir auf Schwieberdingen 4. Verrückterweise wollte niemand so richtig ins Tor (außer Lukas, den ich aber heute ganz dringend draußen brauchte), daher spielte dort

Weiterlesen

Spielbericht Aktive vom Sonntag, 06.11.2016

TASV Hessigheim   -   SV Iptingen                     1 : 5   (0 : 2)

SV Illingen II   -   SV Iptingen II                2 : 1   (1 : 0)

Zu Gast beim TASV Hessigheim fuhren die Grün-Weißen vergangenen Sonntag den zweiten Saisonsieg ein. Bei nasskaltem Fußballwetter sahen die mitgereisten Zuschauer eine starke Mannschaftsleistung der Iptinger Elf, die dem Spiel von Anfang an ihren Stempel aufdrückte. Bereits nach wenigen Minuten konnte der SVI eine gute Möglichkeit herausspielen. Nach Pass von Marc Nowotny verzog Benjamin Rapp allerdings knapp. In der 25. Spielminute fiel schließlich das 0:1. Einen langen Ball konnten die Gastgeber aufgrund eines Platzfehlers nicht klären. Der Iptinger Stürmer hatte nun freie Bahn zum gegnerischen Tor und nutze seine zweite Gelegenheit zur verdienten Führung. Nur kurze Zeit später

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...