Ausbildungsvergütung des DFB für Matthias Bader


von links: Andreas Bader (Vater von Matthias Bader), Rainer Konrad (Bezirksjugendleiter Enz/Murr), Markus Mayer (Kassier SV Iptingen)

Als Ausbildungsvergütung für unseren ehemaligen Jugendspieler Matthias Bader, überreichte Rainer Konrad (Bezirksjugendleiter Enz/Murr) unserem Kassier Markus Mayer einen Scheck in Höhe von 1700€. Der DFB schüttet regelmäßig Ausbildungsvergütungen an Vereine aus, aus denen Nationalspieler hervorgehen.

Matthias (Jahrgang 97) spielte im Mai 2013 sein erstes Jugend-Länderspiel. Von 2006 bis 2017 durfte er für die KSC-Profis auflaufen und in der kommenden Saison kämpft er für den 1. FC Köln um den Wiederaufstieg in die erste Bundesliga.

Wir freuen uns für und mit Matthias, dass er sein Hobby erfolgreich zum Beruf machen konnte und wünschen ihm weiterhin ganz viel Erfolg. Ein herzliches Dankeschön geht auch an Herrn Konrad und den DFB, die die Jugendarbeit unseres Vereins mit dieser Spende fördern.